Ihr seid die Guten! Und gute Typen kommen rein.

Denn ihr wollt doch einfach nett feiern. Mit guter Laune und schrägen, wilden, sexy oder einfach nur lässigen Outfits macht ihr die Party bunt und interessant. Ob Turn-  oder Lackschuh ist uns sowas von egal. Wer offensichtlich schon am Kleiderschrank Bock auf eine exzessive Party-Nacht bekommt, der kommt rein. Einfach. Oder?

Und falls es doch einmal nicht klappen sollte. Unsere Security-Leute haben garantiert keinen Spaß daran, nette Menschen an der Tür abzuweisen. Aber sie müssen für eine angenehme Atmosphäre im Club sorgen, so wie auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Männlein und Weiblein.

Altersbeschränkungen

– reguläre Samstage: nur ab 18 Jahren
– bestimme Sonderveranstaltungen (idR ein Freitag):
ab 16 Jahren (mit Erziehungsauftrag und -person)
Eine Aufsichtsperson kann dabei 2 Jugendliche beaufsichtigen.

Bitte fülle das PFÜ Formular auf unserer My Private Club Page, in der jeweiligen Veranstaltung aus. Nachdem das Formular ausgefüllt und deine E- Mail Adresse bestätigt wurde, erhältst du einen Link zum Download.
Deine Angaben werden als registrierter Benutzer gespeichert, sodass du sie zukünftig nicht erneut eingeben musst.
Danke.

Ausweiskontrollen

Wir kontrollieren das Alter vieler Gäste direkt am Eingang bei der Einlasskontrolle. Haltet deshalb bitte Euren Personalausweis oder Reisepass oder Führerschein bereit. Auf diesen Dokumenten muss ein Foto von Euch sichtbar sein. Andere Dokumente und/oder Kopien werden nicht akzeptiert. Wer keines der geforderten Dokumente vorzeigen kann, erhält leider auch keinen Zutritt, da es gesetzliche Vorschriften gibt, die wir im Interesse aller Gäste berücksichtigen müssen.

Alkoholausschank

Für alle Gäste von 16 bis 18 Jahren ist nur der Verzehr von alkoholfreien Getränken, Bieren sowie Sekt und Wein gestattet. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen keine branntweinhaltigen Getränke (z.B.: Whisky oder Wodka, aber auch branntweinhaltige Mixgetränke) konsumieren.Alle Gäste ab 18 Jahren dürfen Getränke jeder Art bestellen. Die Identifizierung erfolgt bei der Einlasskontrolle und entsprechende Kennzeichnung anhand von verschiedenen Verzehrkartenfarben.

Konzerte / Vorverkauf

Ein im Vorverkauf erworbenes Ticket berechtigt nicht automatisch zum sicheren Einlass. Den Anweisungen des Sicherheitsdienstes ist immer Folge zu leisten. Sollte ein Gast nicht mit unseren Einlasskriterien übereinstimmen, kann ihm der Einlass verweigert werden. Etwaige Rückgewährungsansprüche auf Erstattung des gezahlten Preises können in der Regel nicht akzeptiert werden.